Neue Taekwon-Do Technik der ITF seit ca. 1990

Taekwon-Do habe ich in den 70iger Jahren als begeisternden, dynamischen Kampfsport kennengelernt. In den Folgejahren wurde er „weiterentwickelt“ und hat auch z.B. das klassische Kick-Boxen mit geprägt. Anfang der 90iger Jahre kam dann eine grundlegende Veränderung der Ausführungsweisen insbesondere von Handtechniken aus der ITF Zentrale, die gar nicht so neu war, wie viele glaubten (vergleiche [...]

Stärken und Schwächen eines Kampfsystems

Stärken und Schwächen eines Kampfsystems ...sollte jeder von der selbst ausgeübten Kampfkunst kennen. Deswegen möchte ich hier einige Stärken und Schwächen des Kampfsystems Taekwon-Do darlegen und zur Diskussion stellen. Das System und die Ausführung der Partnerübungen im Taekwon-Do Grundsätzlich wird beim Taekwon-Do (TKD) in abgesprochene und freie Partnerübungen (Matsogi) unterschieden. Die freien Partnerübungen entsprechen dem [...]

TKD-Seminar 2009 mit Master Nicholls

Am Samstag, dem 19.09.2009 besuchte unser Verein, der BKV Dortmund, ein Taekwon-Do Seminar des "Choi Jung Hwa Weltverbandes" unter Leitung von Master Nicholls in den Niederlanden. An dieser Stelle möchte ich, wie schon vorher im Forum, einige wichtige, elementare Ergebnisse des Seminars in Bezug auf die technische Ausführung von Taekwon-Do-Bewegungen vorstellen. Zu meiner Freude haben [...]

Gedanken über die Wellenbewegung

Hallo Leute, der NWTV hat als Ziel, möglichst viele Taekwon-Do Vereine zu betreuen. Immer wieder wird bei Anfragen von Vereinen die Frage nach der sogenannten "Wellenbewegung" bzw. "Sinuswelle im Taekwon-Do" gestellt. Viele, die bisher außerhalb der ITF das Taekwon-Do von Choi Hong Hi betrieben haben (und auch etliche, die es innerhalb der ITF ausgeübt haben), [...]

Taekwon-Do Seminar mit Choi Jung Hwa in Holland 2007

Am letzten Wochenende (06.10.2007) hatte ich Gelegenheit, ein Seminar mit Choi Jung Hwa (dem Sohn von Choi Hong Hi), zu erleben. Die knapp 100 Teilnehmer kamen aus Holland, Belgien, Deutschland, Irland, Ungarn, Norwegen, Kanada. Das Seminar war gut organisiert und lief ähnlich wie die früheren seines Vaters. Das war dementsprechend sehr anstrengend (viele Unterbrechungen des […]

Interview von Wilfried Peters mit Choi Yung Hwa

Auf dem internationalen Taekwon-Do Seminar 14. Mai 2006 in Bochum hatte Wilfried Peters Gelegenheit, für den Budo-Sport-Report (BSR) ein Interview mit Choi Yung Hwa (Sohn von Choi Hong Hi) zu bekommen. Das Interview wurde auf Englisch geführt. WiP: Meister Choi, ich freue mich darüber, heute mit Ihnen dieses Gespräch führen zu dürfen. Viele Leute in […]