Moderner Kampfsport 1

Nach inzwischen über 25 Jahren, in denen das Buch „Moderner Kampfsport 1 – Taekwon-Do“ etliche tausend Mal in mehreren Auflagen verkauft wurde, liegt eine überarbeitete und aktualisierte Auflage in Ihren Händen.

Mit dem 15-bändigen Lexikon und der deutschen Übersetzung von dessen englischer Zusammenfassung gibt es schon seit Anfang der 90iger Jahre eine Grundlage des „neuen“ Taekwon-Do. Die vielfältigen und grundlegenden „Neuerungen“ haben seinerzeit und heute wieder eine Neuauflage meines Buches erforderlich gemacht.

Inzwischen, seit dem bedauerlichen Tod des Taekwon-Do-Begründers Choi Hong Hi im Jahre 2002, hat sich das sogenannte „ITF-Taekwon-Do“ (ITF-International Taekwon-Do Federation)  immer weiter aufgespaltet. Damit einhergehend wurde Taekwon-Do (TKD) immer wieder verändert und auf internationalen Lehrgängen der verschiedenen ITF-Weltverbände modifiziert dargestellt.

Im vorliegenden Buch und weiteren geplanten wird nun der Versuch unternommen, das ITF-TKD, wie es bis zum Tod von Choi Hong Hi gelehrt und schriftlich dokumentiert wurde, zu erfassen und festzuschreiben. Dabei gilt es, die Grundideen des ITF-TKD (bzw. des sogenannten Chang-Hun-Stiles) darzustellen, Weiterentwicklungen einzubeziehen und Fehlentwicklungen zu benennen.

Das Buch „Moderner Kampfsport Taekwon-Do 1“ richtet sich an den interessierten Laien sowie an die aktiven TKD-Sportler, die hier alles zusammengefasst finden, was bis zum 1.Dan, dem Schwarzgurt, wichtig ist. Der Trainer findet Anregungen für Inhalt, Gliederung und Gestaltung der Trainingsstunden. Es soll ein Lehrbuch zur Ergänzung des praktischen Trainings sein (kein Buch kann einen Trainer ersetzen).

Inhaltliche Schwerpunkte sind:

  1. Abhandlungen zu den wichtigsten Grundfragen (Geschichte, Philosophie, Do)
  2. Erläuterungen der wissenschaftlichen Grundlagen des TKD und deren konkrete praktische Umsetzung im TKD
  3. Auflistung, Darstellung und Beschreibung der einzelnen TKD Techniken sowie der Tul 1 – 9
  4. Darstellung des Trainings und der Disziplinen des Taekwon-Do
  5. Erläuterungen zu Taekwon-Do Prüfungen, Wettkämpfen und Organisationen

Mit dieser Neuausgabe wird der Versuch unternommen, das Chang Hun Taekwon-Do auf der Basis des Taekwon-Do Lexikons und dessen ins Deutsch übersetzter englischen Zusammenfassung für den NWTV e.V. (Nordrhein-Westfälischer TaeKwon Do Verband, gegründet 1978) darzustellen. Die vielen Veränderungen und übertriebenen Interpretationen danach bzw. deren teilweise Rücknahme (wie z. B. Abschaffung und Wiedereinführung des Becken/Hüfteinsatzes) bleiben unberücksichtigt. Dieses Lehr- und Übungsbuch versteht sich als konsequentes Grundlagenwerk des klassischen Taekwon-Do nach Choi Hong Hi (CHH) und seinem „Chang-Hun-Stil“.